Produktvorteile, Highlights, Einsatzbereiche

o2c wurde optimiert zur Integration in Websites, Word-Dokumente,
PowerPoint-Präsentationen und digitale Produktkataloge

Interaktive 3D-Darstellung komplexer Geometriedaten

Die o2c-Technologie ermöglicht die Präsentation dreidimensionaler Objekte in kompakter Form und höchster Geschwindigkeit. Sie können 3D-Objekte im o2c-Player detailliert und von allen Seiten betrachten, einzelne Bauteile für Präsentationszwecke animieren und komplexe Bewegungsabläufe produktgerecht simulieren. Als Datengrundlage für die Erstellung der o2c-Objekte nutzen Sie effizient Ihre dreidimensionalen CAD-Modelle und Konstruktionsdaten.
So können Architekten ihren Entwurf als o2c-Objekt speichern, die Datei dem Bauherren per E-Mail zusenden und gemeinsam im kostenlosen o2c-Player für telefonische Besprechungen verwenden. Ohne eine komplizierte und kommerzielle CAD-Software erwerben zu müssen, öffnet der Bauherr die o2c-Datei und nutzt sie als Grundlage für weitere Absprachen.

Intelligente Interaktion dank o2c-Player

Zoomen, drehen, aus allen Perspektiven betrachten: Der o2c-Player bringt alle standardisierten Navigationselemente für die Betrachtung von 3D-Objekten mit. Der wahre Mehrwert des o2c-Players zeigt sich aber erst in der Interaktion zwischen Web-Interface und o2c-Objekt. Per Mausklick oder Drag+Drop können Produkte intuitiv konfiguriert, Oberflächenmaterialien ausgetauscht und Produktdetails angezeigt bzw. animiert werden. Mit Anbindung an eine Datenbank ermöglicht der o2c-Player benutzerfreundliche Bauteilkataloge.

Kompakte Daten für perfekte Webpräsentationen

Herausragendes Merkmal der o2c-Objekte ist die Datengröße. Selbst komplexe CAD-Modelle mit einer Vielzahl von Geometriedaten lassen sich dank o2c stark komprimieren und als kompakte Datenpakete speichern.

Individuell programmierbar für eigene Anwendungen

Die o2c-Technologie bietet eine Vielzahl von Schnittstellen zu Programmiersprachen (Visual Basic, C++, Webtechnologien etc.), um den o2c-Player in eigene Anwendungen oder Webseiten zu integrieren. Über die Programmierschnittstellen passen Sie die Parameter des o2c-Players nach Ihren Anforderungen an und können so CAD-Viewer, CD-Anwendungen u. v. a. m. erstellen. Unser preiswertes und transparentes Lizenzmodell unterstützt Sie bei der effizienten Umsetzung Ihrer o2c-Ideen.

Druckfähige Bildausgabe der 3D-Objektansichten

Im o2c-Player den Abstand zum Objekt bestimmen, Perspektive auswählen und zur Laufzeit die ausgewählte Ansicht als hochaufgelöstes Bild speichern: Der o2c-Player ermöglicht die Bildausgabe in vielen verschiedenen Bildformaten und -auflösungen. Die Bildauflösung können Sie für jedes gerenderte Bild pixelgenau bestimmen. In Druckqualität lassen sich so maximale Bildgrößen von 50 x 50 cm erstellen.

Vielfältige Einsatzbereiche für Präsentationen, Schulungen und Prototypings

In der Praxis bewährt und vielfach genutzt: Unsere Kunden setzen die o2c-Technologie in vielen Bereichen Ihrer Unternehmens- und Kundenkommunikation ein. Erstellen Sie intuitive Online-Konfiguratoren für variantenreiche Produkte mit Anbindung an Ihren Webshop. Visualisieren Sie komplexe Bewegungsabläufe für interne Schulungen oder 3D-Dokumentationen. Oder bereiten Sie Ihre neuesten Entwicklungen wirkungsvoll und kundengerecht für Ihre digitalen Marketingaktivitäten und Präsentationen auf.

Weitere Informationen unter www.o2c.de