Download der aktuellen Service Packs zu Twinmotion 2016

Die Service Packs Twinmotion 2016 sind geeignet für Windows 7, 8, 8.1, 10

 


Update Twinmotion 2016.02 (von 2016.01)

Neue Funktionen

  • Panorama-Export (Video): Exportieren Sie ein Projekt in einen webbasierten Panorama-Viewer oder in eine iVisit360 Datei auf Ihrem Tablet.
  • ARCHICAD-Import: Twinmotion unterstützt ab sofort das .tma Datenformat, das direkt aus ARCHICAD 20 exportiert werden kann. In Ergänzung dazu hat Abvent die Unterstützung des .tif texture Formates hinzugefügt.
  • Oculus Rift CV1 Unterstützung (Video): Sie können Oculus Rift CV1 sowohl im immersive View (F11) als auch in BIMmotion einsetzten. Die Oculus DK2 Unterstützung wurde verbessert. Beide basieren auf der aktuellen Oculus-Runtime.

Update Twinmotion 2016.02 (von 2016.00)

Neue Funktionen

  • ArchiCAD Import: Twinmotion unterstützt nun das .tma Format, welches direkt aus Archicad erzeugt werden kann. Mit dem .tma Format unterstützen wir nun das .tif Texturformat.
  • Oculus Rift CV1 Unterstützung: Sie können nun ihre Oculus CV1 direkt in Twinmotion im Durchwandern-Modus benutzten (F11) und in BIMmotion. Die Oculus DK2 Unterstützung wurde verbessert. Beide beziehen sich auf die aktuelle Oculus Softwareumgebung
  • Panorama Export: Sie können Ihr Projekt in einen web-basierten Panorama-Viewer exportieren
  • Sektionen: Sie können mit Sektionen durch Ihr Projekt schneiden. Bis zu 32 Sektionen können zur selben Zeit angelegt werden. Es gibt zwei Sektionstypen: cubical and spherical
  • Oculus Rift Unterstützung: Sie können nun ihre Oculus CV1 direkt in Twinmotion im Durchwandern-Modus benutzten (F11) und in BIMmotion.

Import

  • Sketchup 2016 Format wird unterstützt

Interface

  • Deutsches Interface
  • Deutsche Onlinehilfe

Fehlerbehebungen

  • Behobene Fehler im Benutzerinterface bei Benutzung von skaliertem Text
  • Kamera und Clip Umbenennung
  • Vermeidung von Leistungsabfall beim Zuschalten von Physik
  • Behobener Fehler beim Rendern von Bildern und Videos